Es gelten die Verbindungskosten deines Telefonanbieters..
Öffnungszeiten
Mo. + Fr.
09:30h – 17:30h
Di., Mi, Do.
09:30h – 14:00h
Sa
10:00h – 13:00h

Kleinigkeiten

Es sind zwar nur Kleinigkeiten, über die wir aber mit euch sprechen müssen. Bei jeder gebuchten Urlaubsreise ist es wichtig, einen Reiseschutz zu haben, damit ihr bei einem Stornofall oder bei einer Erkrankung zu den entgangenen Urlaubsfreuden nicht noch einen finanziellen Nachteil erleidet.

Reiserücktrittskosten-Versicherung

Es kann immer wieder einmal vorkommen, dass unerwartete Ereignisse vor deiner gebuchten Reise eintreten, die es dir nicht möglich machen, die gebuchte Urlaubsreise anzutreten. Hierfür gibt es die Reiserücktrittskosten-Versicherung, die in einem Schadenfall die Stornokosten (Kosten, die der Reiseveranstalter bei einem Nichtantritt der Urlaubsreise erhebt) abdeckt. Ein Schadenfall könnte sein, z. B. unerwartete Erkrankung vor der Reise, Todesfall in der Familie, bedingte Kündigung des Arbeitgebers, etc.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Während der Urlaubsreise kann es passieren, dass du krank wirst und im Ausland zum Arzt gehen musst. In vielen Fällen wird die deutsche gesetzliche Krankenkassenkarte nicht akzeptiert. Die ortsansässigen Ärzte verlangen in den meisten Fällen eine Barzahlung vor Ort. Der schlimmste Fall, der eintreten könnte, wäre ein Krankenhausaufenthalt. Eine finanzielle Entschädigung können viele Versicherungen, viel wichtiger ist die aktive Hilfe im Notfall und gegebenenfalls der Auslandsreiserücktransport.

Damit ihr jederzeit mit einem sicheren Gefühl unterwegs seid, solltet ihr immer den passenden Reiseschutz im Gepäck haben. Egal, ob im großen Urlaub oder nur auf dem Wochenend-Trip.